Whos street? Our Street! – Kritische Reflexionen zum antifaschistischen Handeln auf der Straße

Im letzten Jahr gab es eine besorgniserregende rechte Entwicklung in Deutschland. Ein immer weiter abgeschafftes Asylrecht, hunderte gewaltsame Angriffe auf Unterkünfte, Pogromartige Ausschreitungen in zahlreichen sächsischen Kleinstädten und der Einzug der AfD in mehrere Landtage sind nur einige Beispiele dieses erschreckenden Trends.
Wir wollen uns in unserem kritischen Text jedoch auf die rechte Mobilisierung auf der Straße und die Arbeit dagegen konzentrieren. 2016 hatte eine extrem hohe Dichte an rechten Demos, Kundgebungen und Veranstaltungen. Leider haben wir bei vielen davon die Gegenaktionen als frustrierend und teils erfolglos erlebt. Deshalb sehen wir es als enorm wichtig an eine Auswertung vorzunehmen um Strategien an aktuelle Entwicklungen anzupassen. Continue reading

Anfahrt Oury Jalloh Demo

Am 07.01.2016 wird es eine Anfahrt von Bielefeld nach Dessau zur diesjährigen Oury Jalloh Gedenkdemo geben.

Treffpunkt ist um 8 Uhr Hintereingang Bielefeld Hbf unter Gleis 8, um gemeinsam Tickets zu kaufen.

Abfahrt: 8:24 Gleis 3 C-E

Folgend der Aufruf der Initiative Oury Jalloh

Der 7. Januar 2017 und damit das Gedenken zum 12. Todestag von OURY JALLOH, der von Polizisten erst seiner Freiheit, dann seiner Handlungsfähigkeit und schließlich auf bestialische Weise seines Lebens beraubt wurde, wird im nächsten Jahr an einem Sonnabend stattfinden!

Continue reading

Der AfD die Wahl vermiesen – AfD-Landeswahlversammlungen in Rheda-Wiedenbrück und Euskirchen zum Desaster machen!

Am letzten Novemberwochenende, 26./27.11., und ersten Dezemberwochenende, 3./4.12. hält die AfD NRW zum dritten bzw. vierten Mal eine Landeswahlversammlung zur Wahl ihrer Landtagskandidat*innen ab. Die dritte Wahlversammlung der rechtspopulistischen Partei soll in Rheda-Wiedenbrück im A2-Messeforum und die vierte Wahlversammlung in Euskirchen im Cityforum stattfinden.  Continue reading

Übersicht über Veranstaltungen gegen die AfD in Paderborn am 15.10.

karte-15-11-16-paderborn

Am Samstag, 15.10. finden in der Paderborner Innenstadt mehrere Aktionen gegen die AfD-Kundgebung auf dem Rathausplatz, statt.

11 Uhr Hbf: Demo des Bündnis gegen Rechts zum Kamp

11:30 Kamp: Kundgebung vom Bündnis für Demokratie und Toleranz

11:30 Marienplatz: Kundgebung vom Bündnis für Demokratie und Toleranz

Das Bielefelder Bündnis gegen Rechts organisiert außerdem eine gemeinsame Anreise vom Bielefelder Hauptbahnhof.Treffen 9:20 Gleis 8 (RB74 9:34 nach Paderborn)

Für Infos:        #pb1510      #paderdemo

Gegen jede Politik der Ausgrenzung

Unter dem Motto “Politisches Fegefeuer: ‘Wir schaffen das!'” ruft die AfD am 15. Oktober nach einer Sommerpause zu ihrer fünften Kundgebung in der Paderborner Innenstadt auf. Als Anlass dazu nimmt die AfD den “Deutschlandtag”, die Bundesversammlung der Jungen Union, zu dem Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Paderborn eingeladen wurde. Continue reading

Protest gegen die AfD in Soest

Am ersten Septemberwochenende hielt die AfD den ersten Teil ihrer Landeswahlversammlung in der Stadthalle in Soest ab. Hier wurden die Listenplätze für die NRW-Landtagswahlen 2017 gewählt.
Wie schon beim Landesparteitag in Werl demonstrierte die AfD direkt zu Beginn ihre Scheu vor der Öffentlichkeit und zeigte erneut ihr Verständnis von Pressefreiheit; Pressevertreter*innen wurden nur nach Überprüfung und strengen Auflagen zur Wahlversammlung zugelassen, was eine kritische und transparente Berichterstattung in hohem Maße behindert. Bereits in Werl waren kritische Journalist*innen aus der Stadthalle ausgeschlossen worden.

Continue reading

Gemeinsame Anreise zu den Protesten gegen die Landesversammlung der AfD in Werl

mobi_anreise werl1009Zeitgleich zum ersten Termin der NRW AfD-Landeswahlversammlung in Soest am 03. September finden in Berlin gleich zwei Großdemonstrationen mit bundesweitem Mobilisierungspotential statt und auch aus NRW werden voraussichtlich viele Gruppen dort teilnehmen.

Zu Teil 2 der AfD-Landesversammlung am 10. September nach Werl hingegen mobilisieren unter anderem das Aktionsbündnis “Nationalismus ist keine Alternative” und die Interventionistische Linke Düsseldorf.

Außerdem wird es gemeinsame Anreisen mit Zug und Bus aus verschiedenen Städten an diesem Tag geben:

Dortmund 07:45 Hbf, Nordausgang

Münster 07:15 Bhf, Gleis 4

Bielefeld (über Paderborn) 06:25 Hbf, Haupteingang

Paderborn 07:35 Hbf, Gleis 3 West

Köln&Düsseldorf Busanreise

Die Proteste des Bündnisses gegen Rassismus Soest beginnen an beiden Tagen jeweils um 9 Uhr in Sicht- und Hörweite zur AfD.

Bildet Bezugsgruppen, seid pünktlich und gebt aufeinander Acht! #werl1009